Neues Gesetz für Warentransporte von, nach und via Polen

Ab dem 14. April 2017 wird das polnische „Gesetz zur Überwachung der Warenbeförderung im Straßenverkehr“ in Kraft treten. Dieses Gesetz ist erlassen worden, um Steuerstraftaten einzuschränken. Dementsprechend gilt es für alle Warengruppen, für die ein erhöhtes Risiko für Steuerbetrug (z.B. Alkohol, Tabakprodukte, Kraftstoffe und weitere) und deren Beförderung das polnische Staatsgebiet berührt. Weiterlesen